NTN-SNR Preisanpassung ab dem 01. November 2019

von KW

NTN-SNR erhöht ab dem 01.November 2019 die Preise und teilt dazu Folgendes mit:

"..wir, die NTN, investieren in den Ausbau unserer Leistungsfähigkeit. Unser Unternehmensziel ist es, Partner und Kunden von unseren umfangreichen Serviceangeboten und leistungsstarken Produkten profitieren zu lassen. Die Erweiterung der Kapazitäten unserer Fertigungsstätten innerhalb Europas und in Deutschland sind bereits in der Phase der Umsetzung und werden kurz- bis mittelfristig für Entlastung bei Lieferzeiten und zusätzlich für neue Produkte und Services sorgen.

Als globaler Hersteller sehen wir uns immer in der sozialen Verantwortung und natürlich auch der Umwelt verpflichtet. So sank z. B. der CO² Ausstoß ausgewählter NTN Fertigungsstätten bereits um 1.400.000 Tonnen (Wert 2018). Geplante Investitionen werden kurzfristig zu weiteren Reduktionen führen.

Digitalisierung sehen wir nicht als Bedrohung, sondern langfristig als Chance. Eine kontinuierliche Verbesserung unserer digitalen Infrastruktur und die Bereitstellung bester Produktstammdaten bilden für uns das Fundament und ermöglichen Ihnen die passende elektronische Anbindung.

Haben Sie schon unsere Service-Hotline oder unseren Profilschienen-Konfigurator mit einzigartiger Funktion der Umschlüsselung getestet? Nutzen Sie bereits die Vorteile unserer ULTAGE Reihen oder unserer neuen und innovativen Baureihe der KIZEI Pendelrollenlager?
Gerne unterstützen Sie Ihre NTN Ansprechpartner aus dem Verkauf, der Technik und dem Service, diese Potentiale gemeinsam mit Ihnen zu erschließen.

Die Netto- und Bruttoverkaufspreise unseres Produktprogramms erhöhen sich durchschnittlich um +2,3 %.

.."

Leider ist die Firma August Kuhfuss gezwungen diese Preisanpassungen an die Kunden weiterzugeben. Selbstverständlich behalten alle laufenden Vereinbarungen ihre Gültigkeit.

Zurück